Die Dunkelheit ist mein Wächter und verbirgt was ich bin. Sie wahrt mein Geheimnis und hüllt mich ein in den Traum, der zur Realität wird. Niemand versteht, niemand sieht, was der Mond alleine weiß und der Sonne verborgen bleibt.

 

 

Die Dunkelheit ist mein Spiegel, die Geschöpfe der Nacht meine Gefährten. Ihren Stimmen zu lauschen ist meine Musik. Die Ungläubigkeit der Menschen ist meine Nahrung und ihre Furcht ist mein Parfüm.

 

 

Willkommen! Willkommen in meiner Welt der Fantasie und der Geschichten - aber bedenke, so manch Schein im Leben ist trügerisch und oftmals erblicken die Augen nur das was sie sehen wollen. Du glaubst zu wissen und dennoch ist alles anders als du denkst!

 

 

 

(aus „Silvesternacht“ – Lydia Baumgartner)

 

 

 

 

Besuche mich auf Facebook!